Startseite | Sitemap | Über Uns | Datenschutz | Impressum

PR Agenturen

Öffentlichkeitsarbeit - so wichtig ist die PR für eine Firma

Jeder hat sie schon einmal gehört, die zwei Buchstaben PR. Doch kaum jemand weiß, was sie bedeuten und wie viel Arbeit, Strategie und Kalkulation dahintersteckt. PR steht für Public Relations bzw. Öffentlichkeitsarbeit. Dieser Begriff ist jedoch strikt abzugrenzen und nicht zu verwechseln mit den Begriffen Marketing und Werbung. Das Marketing und die Werbung haben als allererstes die Konsumenten und Kunden als Hauptzielgruppe. Bei Werbung werden bezahlte Medien eingesetzt um Informationen an die Kunden zu übermitteln. Bei Public Relations ist es die grundsätzliche Aufgabe, den Kontakt zwischen einem Auftraggeber und einer Anspruchsgruppe herzustellen. Mittlerweile gibt es zahlreiche so genannte PR-Berater, PR-Agenturen und PR-Abteilungen in verschiedenen Sektoren der Wirtschaft und Politik, die diese Aufgabe für ihre Auftraggeber übernehmen und erledigen. Dabei arbeitet eine PR-Agentur an einer wirkungsvollen Außendarstellung einer Firma oder einer Person. Es geht um die Kundengewinnung, Medien- und Pressearbeit, Human Relations, Celebrities Relations u.v.m. Die Liste der Gebiete der Öffentlichkeitsarbeit ist lang und regelt Wesentlichen das kommunikative Erscheinungsbild und unterstützt Vertriebsaktivitäten. Am häufigsten wird der Begriff PR in den Medien verwendet, wobei hiermit oft PR-Agenturen für Prominente, VIP und Stars gemeint sind, die sich um den speziellen Bereich Celebrities Relations kümmern. Solche Agenturen verbreiten in der Öffentlichkeit ein ganz genau geplantes und durchdachtes Medienbild ihrer Stars. Sie beraten diese und helfen bei der Medienplanung und Werbung, damit ihre prominenten Kunden eine erfolgreiche Karriere in der Öffentlichkeit starten können. In dem politischen Sektor umfasst das Berufsfeld der PR-Agenturen einen ähnlichen Zweck wie bei den Stars und Sternchen. Politiker sollen ein vertrauenserweckendes und selbstsicheres Auftreten verkörpern. Dabei übernehmen PR-Agenturen auch die komplette Presse- und Medienarbeit, dazu zählen u.a. das Schreiben und Verbreiten von Pressemitteilungen und Reden, Planung von Pressekonferenzen und Presseanfragen, Presseeinladungen und das Verbreiten von Fotomaterial. Im Bereich des wirtschaftlichen Sektors richtet sich Human Relations an die Mitarbeiter einer Firma. Die interne Kommunikation beinhaltet dabei die Erarbeitung von Mitarbeiterzeitschriften, Newslettern, Schulungen und Veranstaltungen. Ebenfalls von einer PR-Agentur übernommen werden dabei Aufgaben aus dem Bereich Incentive (zu deutsch: Ansporn / Anreiz). Mit Anreizen wie Geldprämien, Sachprämien, Reisen oder Dienstwagen sollen Mitarbeiter motiviert werden und Höchstleistungen für ihre Firma vollbringen, so dass schließlich der Umsatz gesteigert wird.

 

Um von Anfang an erfolgreich durchzustarten und den Bekanntheitsgrad ihrer Firma oder Person enorm zu steigern, sollten sie sich an eine vertrauensvolle und diskrete PR-Agentur in ihrer Nähe wenden.

 

Alle Marken sind Eigentum Ihrer Urheber und dienen hier lediglich zu Referenzzwecken.
Das Kopieren von Inhalten oder Teilen der Seiten wird strafrechtlich Verfolgt.
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr. Akzeptieren